Teamgeist, ganz familiär.

Auch wenn es heißt, das Ganze sei immer mehr als die Summe der Teile,
wollen wir Ihnen hier nun doch unsere Familie etwas genauer vorstellen.
Jeder von uns hat seine eigenen individuellen Stärken, die im Köglhof und im Bauerngartl
gelebt und verwirklicht werden. Wir ergänzen uns, wir stimulieren uns. Und wir wollen,
dass sich alle – Mensch und Tier (manche sagen auch noch die Kräuter und das Gemüse) – hier wohlfühlen.


Gregor Kögl

Power – äh, Bauer pur! Er ist hauptverantwortlich für den reibungslosen Ablauf aller Belange. Wenn er Sie gerade nicht in der Mostschank bedient oder am Traktor durch die Landschaft rattert, finden Sie ihn sicher bei den Tieren.

 

Gerlinde Kögl

Die gute Seele im Ober- und im Unterhaus. Als Bäuerin, Kräuterpädagogin, Brotbäckerin und leidenschaftliche Köchin kennt sie (fast) alle kulinarischen Geheimnisse, die die Natur zu bieten hat.

Lukas Kögl

Begeisterter Golf GTI – äh, Caddy-Fahrer. Als Rezeptionist nimmt er nicht nur zuverlässig Ihre Reservierung entgegen, sondern kümmert sich auch darum, dass für Sie im Bauerngartl alles besonders wohnlich ist.


Tanja Schrabeck

Kaum ein Ort, an dem die Jungbäuerin nicht zu finden ist: Als Kindergarten- und Hortpädagogin, Köchin, Organisations- und Planungsgenie kümmert sie sich liebevoll und engagiert um Buchungen sowie Feiern für Groß und Klein.

Markus Schrabeck

Sein zweiter Name? Tausendsassa. Der Jungbauer hat den Zapfhahn in der Schank genauso gekonnt im Griff wie die schottischen Hochlandrinder auf der Weide. Außerdem liegt die gesamte Haustechnik in seinen bewährten Händen.